Core Schulung (e-series), München | Universal Robots (Germany) GmbH, München | Montag, 20. Mai 2019

Beschreibung

Vorraussetzung: Universal Robots Online Academy erfolgreich absolviert


Dauer: 2,5 Tage
Tag 1: 13:00 - 16:30
Tag 2: 08:30 - 16:30
Tag 3: 08:30 - 16:30


Inhalte:


Erstellen einer Pick & Place Applikation


Sicherheitseinstellungen


Optimierung von Programmen/Applikationen


Autostart von Programmen


Den Programmablauf beeinflussen (If-Abfragen)


Palettierung (Palettierungs-Assistent)


Kraftfunktion (einfach)


Prozessanwendungen mit Bedienerauswahl


Flexible Neueinrichtung (Programmierung relativ zu einem Koordinatensystem)


Umsetzungsplan


Online-Ressourcen





FAQs
 
Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Schulungsort und wie sieht es mit Parkplätzen aus?
Die Räumlichkeiten von Universal Robots liegen direkt an der UBahn-Haltestelle Obersendling. Mit der U3 können Sie hier fast bis direkt vor den Eingang des Schulungszentrums fahren.
Vom Hauptbahnhof aus nutzen Sie am besten die U1 oder U2 bis zur nächsten Haltestelle Sendlinger Tor und steigen dort dann um in die U3 in Richtung Fürstenried West. Vom Flughafen aus nutzen Sie die S-Bahn und fahren bis zur Haltestelle Marienplatz. Hierwechseln Sie dann zur U3 in Richtung Fürstenried West.
Sollten Sie mit dem Auto anreisen, würden wir Sie aufgrund einer sehrbegrenzten Parkplatzsituation um das Schulungszentrum herum bitten, Ihr Auto an Ihrem Hotel stehen zu lassen.
 
Wie kann ich den Verantwortlichen für die Schulungen kontaktieren, wenn ich Fragen habe?
Für fragen zur Schulung kontaktieren Sie bitte Herrn Sven Krüger (skr@universal-robots.com).
 
Sind Rückerstattungen möglich?
Sie können bis zu 30 Tagen vor Schulungsbeginn eine Rückerstattung von 100% erhalten. Bis zu 14 Tage vor Schulungsbeginn ist dann eine Rückerstattung von 50% des Schulungspreises möglich. Danach kann leider keine Rückerstattung mehr erfolgen.
 
Ist meine Schulungsteilnahme übertragbar?
Sollten Sie verhindert sein, können Sie jederzeit jemand anderen die Schulungsteilnahme übertragen. Wichtig hierbei, dass derjenige die Schulungsvorraussetzungen erfüllt.
 
Ist es ein Problem, wenn der Name auf der Schulungsanmeldung nicht mit dem Namen des Teilnehmers übereinstimmt?
Nein, dass ist kein Problem. Sofern der Teilnehmer alle Schulungsvorraussetzungen erfüllt, kann dieser auch an der Schulung für jemand anderen teilnehmen.
 
Was sollte ich zur Schulung mitbringen?
In der Regel reicht das Interesse an unseren Robotern. Den Rest erhalten Sie auf der Schulung.
 
Gibt es Hotelempfehlungen?
In der Nähe des Universal Robots Schulungszentrums gibt es mehrere Hotels zu unterschiedlichen Preiskategorien. Sie können bei der Bestellung Ihrer Schulung angeben, dass wir in einem unserer Partnerhotels ein Zimmer zu einem vergünstigten Preis reservieren sollen. Wir werden dann eine Reservierung für den von Ihnen angegebnen Zeitraum im Leonardo Munich South, im NYX Hotel Munich South oder im Grand Hotel Palladium vornehmen. Die Kosten des Hotelzimmer belaufen sich hier je nach Hotel zwischen 90 und 100 EUR.
 
Zeig mir diese Veranstaltung auf Eventbrite

Datum und Uhrzeit

Montag, 20.05.2019 13:00 - 16:30

Ort

DEMünchenBaierbrunner Straße 1581379

Gastgeber und Organisator

Leute teilnehmen

0

Core Schulung (e-series), München beim Universal Robots (Germany) GmbH, München

Wegbeschreibung zur Veranstaltung

Holen Sie sich personalisierte Wegbeschreibungen zu Core Schulung (e-series), München mit dem Auto, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, auf dem Fahrrad oder gehen.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

  • Geschäft - Grünes Lebensmittelgeschäft
  • Annehmlichkeit - Öffentliches Gebäude
EUR
Der Euro ist laut Art. 3 Abs. 4 EUV die Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, einem in Art. 127–144 AEUV geregelten Politikbereich der Europäischen Union. Er wird von der Europäischen Zentralbank emittiert und fungiert als gemeinsame offizielle Währung in 19 EU-Mitgliedstaaten, die zusammen die Eurozone bilden, sowie in sechs weiteren europäischen Staaten. Nach dem US-Dollar ist der Euro die wichtigste Reservewährung der Welt.
Hotel
Ein Hotel ist ein Beherbergungs- und Verpflegungsbetrieb für Gäste gegen Bezahlung. Es ist ein touristisches, dem Hotel- und Gaststättengewerbe zuzuordnendes Unternehmen. Für die Branche gilt der Begriff Hotelgewerbe.
UBahn
U-Bahn oder Metro bezeichnet ebenso ein sich vorwiegend unterirdisch bewegendes, anfänglich dampf- und später elektrisch betriebenes Schienenfahrzeug wie auch ein Verkehrssystem des öffentlichen Personennahverkehrs ähnlich den ebenfalls, aber nur teilweise unterirdisch bzw. in Tunneln fahrenden Verkehrsmitteln wie der S-, Straßen- oder Stadtbahn, Seil- bzw. Bergbahnen sowie den Eisenbahnen.
Hotels
Hotels.com ist eine Website, über die man online und telefonisch Hotels buchen kann. Das Unternehmen besitzt 85 Websites in 34 Sprachen und umfasst über 240.000 Hotels an ca. 19.000 Standorten. Zum Bestand gehören Hotels, B&Bs, einige Ferienwohnungen und andere Unterkunftsformen. Hotels.com wurde 1991 als Hotel Reservations Network gegründet. 2001 wurde das Unternehmen Teil von Expedia Inc., 2002 erfolgte dann die Umbenennung in Hotels.com. Hotels.com wird betrieben von Hotels.com LP, einer Limited Partnership mit Sitz in Dallas, Texas, USA.
Kosten
Kosten sind die negativen Konsequenzen einer erfolgswirksamen Nutzung von Produktionsfaktoren. Die genauen Definitionen unterscheiden sich je nach Fachgebiet. Im betriebswirtschaftlichen Gebiet der Kostenrechnung versteht man darunter meist den in Geldeinheiten bewerteten Verbrauch an Produktionsfaktoren. Die Bewertung erfolgt auf Basis von Zahlungsvorgängen, also beispielsweise den Anschaffungspreisen. Der mengenmäßige Verbrauch wird dagegen in der Produktions- und Kostentheorie als Einsatzmenge oder Input bezeichnet. Daneben gibt es noch die Opportunitätskosten die entgangene Gewinne bezeichnen. Zu ihnen zählen auch die sogenannten pagtorischen Kosten.
S-Bahn
Eine S-Bahn ist eine Stadtschnellbahn und sowohl technisch als auch rechtlich eine Eisenbahn. Zudem bezeichnet der Begriff in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine Zuggattung des Schienenpersonennahverkehrs respektive Regionalverkehrs. Technisch ist die S-Bahn ein Verkehrssystem in Agglomerationen, das zugleich innerstädtische Verbindungen anbietet. S-Bahn-Systeme heben sich in der Regel durch Homogenität, Andersartigkeit, eine höhere spezifische Verkehrsleistung sowie die höherwertige Marktpositionierung des Angebots vom sonstigen Regionalverkehr ab, ohne dabei eine vollständige technische Abgrenzung zu verlangen.
Hotelzimmer
Ein Hotel ist ein Beherbergungs- und Verpflegungsbetrieb für Gäste gegen Bezahlung. Es ist ein touristisches, dem Hotel- und Gaststättengewerbe zuzuordnendes Unternehmen. Für die Branche gilt der Begriff Hotelgewerbe.
Programmierung
Programmierung bezeichnet die Tätigkeit, Computerprogramme zu erstellen. Das ist ein Teilbereich der Softwareentwicklung und umfasst vor allem die Umsetzung des Softwareentwurfs in Quellcode sowie – je nach Programmiersprache – das Übersetzen des Quellcodes in die Maschinensprache, meist unter Verwendung eines Compilers.